Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

saufforum.tk

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 659 mal aufgerufen
 Anti-Kater-Forum
Seiten 1 | 2
Absolut Offline



Beiträge: 92

01.09.2005 12:05
Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Gegenmittel

aus Wikipedia

Die gemeinhin empfohlenen Gegenmittel für "den Morgen danach" sind z.B. eiweiß- und fettreiches Essen, insbesondere Fisch, Saures oder sauer Eingelegtes (z.B. Rollmops) und vermehrte Flüssigkeitszufuhr. Dies wird im Volksmund auch als Katerfrühstück bezeichnet. Die tatsächliche Wirksamkeit darf bezweifelt werden.

Am Abend des Alkoholkonsums selbst, noch vor dem Zubettgehen, kann wohl eine in Wasser aufgelöste Schmerztablette mit Wirkstoff Acetylsalicylsäure die schlimmsten Ausprägungen der Symptome am Folgetag mindern helfen. Vitamin C und B1 sollten unterstützend eingenommen werden, da Alkohol diese Vitamine aus dem Körper spült. Insgesamt ist es sehr sinnvoll ein Multivitaminpräperat am Tag danach einzunehmen, da dem Körper weitere Vitamine und Mineralstoffe (z.B. Calcium und Magnesium) fehlen.

Um einen Kater vorzubeugen oder die Symptome am Folgetag zu mindern, könnte außerdem bereits während des exzessiven Trinkens Acetylcystein (ACC) eingenommen werden, welches die Leber bei der Entgiftung des Körpers durch die Bildung von Glutathion unterstützt.


Eine gute Katerprävention ist weiterhin bereits beim Trinken dem Körper konstant Wasser zuzuführen und auch vor dem Schlafengehen noch größere Mengen Wasser zu trinken, da Alkohol den Körper mehr Flüssigkeit ausscheiden lässt, als getrunken wird. Deshalb holt sich der Körper Wasser aus dem Blutkreislauf, was zu Kopfschmerzen führen kann.

Auch die Auswahl der alkoholischen Getränke spielt eine entscheidende Rolle. Alkopops, billiger Wein und schlechter Wodka enthalten oft besonders hohe Mengen an giftigen Fuselalkoholen. Der Konsum verschiedener alkoholhaltiger Getränke gleichzeitig hat allerdings generell keinen Einfluss auf den Kater am nächsten Morgen, wie oft fälschlicherweise behauptet wird. Entscheidend ist nur, dass die Getränke möglichst reinen Ethanol und keine anderen Alkohole enthalten. Ethanol ist von allen berauschenden Alkoholen der am wenigsten schädliche Stoff für den Menschen. Besonders reines Ethanol enthält z.B. hochwertiger Wodka.

Die effektivste Möglichkeit einem Kater vorzubeugen stellt aber immer noch der Verzicht auf übermäßigen Alkoholkonsum dar.


rincewind Offline



Beiträge: 76

01.09.2005 12:49
#2 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Gut zu wissen, owa den letzten Sotz heden sa sie spoan kennan.

Absolut Offline



Beiträge: 92

01.09.2005 14:15
#3 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

jo....stimmt. Ich fand ihn nur so wunderbar ironisch (in Bezug zu diesem Forum)

rincewind Offline



Beiträge: 76

01.09.2005 17:14
#4 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

lol

karamba Offline



Beiträge: 15

01.09.2005 20:35
#5 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

irgendwie merk ich keinen unterschied zwischen fusel-wodka-kater und exquisit-wodka-kater...

rincewind Offline



Beiträge: 76

02.09.2005 12:39
#6 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Wann hast du denn schon einen Exquisiten Wodka getrunken

Absolut Offline



Beiträge: 92

02.09.2005 12:50
#7 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Was ist schon ein Exquisit-Vodka??? In Russland gibt es die besten Vodkas für ein paar Euro... Ein guter Vodka muss nicht teuer sein. Übrigens der Stolij-Christal kostet gerade mal 15 Euro und is ein suagut...der ist auch in Russland sehr beliebt, soviel ich weiß.
________________________________________________
Alkohol du edler Geist... ich bin so besoffen, ich hab' den Text verschissen!

rincewind Offline



Beiträge: 76

02.09.2005 12:52
#8 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Hier gehts eher um die Reinheit des Ethanols.

Absolut Offline



Beiträge: 92

02.09.2005 13:28
#9 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Hier geht es wohl eher um den Geschmack (das Aroma) und das hat (jedenfalls beim Vodka) nicht viel damit zutun, wie teuer er ist.
Übrigens reicht es , wenn ein guter Vodka über 40 % Alkohol Anteil hat. alles was darüber liegt ist unnötig. Als was darunter liegt, nicht zu empfehlen. Eine gewisse Ausnahme bildet da wiedermal der Stolij, der mit gerade mal 38 % trotzdem sehr wohlschmeckend ist.
________________________________________________
Alkohol du edler Geist... ich bin so besoffen, ich hab' den Text verschissen!

rincewind Offline



Beiträge: 76

02.09.2005 17:14
#10 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Ähhh, du hast diesen thread eröffnet, lies dir doch mal den ersten Beitrag durch. Kein Mensch redet hier vom Aroma eines mit Wasser verdünnten Kartoffelsprits.

Aber ich entschuldige mich, dass ich mich vorhin unklar ausgedrückt habe, ich meinte in meinem letzten Beitrag, dass keine größeren oder Mehrwertigen Alkohole oder auch Methanol in einer zwar vernachlässigbaren, aber halt doch stöhrenden Konzentration auftreten.

Absolut Offline



Beiträge: 92

03.09.2005 12:06
#11 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Ja, aber, wenn wir von exquisitem Vodka reden, dann hat die Konzentration des Alkohols eine eher zweitrangige Rolle einzunehmen. Die Qualität des Vodkas is natürlich davon abhängig, wie hoch der Alkoholgehalt ist. Guten Vodka erkennt man aber eher daran, wie und vor allem was für Aromen sich im Gaumen bilden...ähnlich wie beim Whisky.

Ach ja noch was....da ich so gern mit meinem Wissen auftrumpfe...der Vodka mit dem hösten Alkoholgehalt besitzt 50% (russische Marke). Es gibt Unterschiede zwischen aromatisiertem (z.B. Vodka mit Apfel-Aroma---Absoluth mit Vanillie-Aroma)und normalem Vodka. Wobei der Aroma-Unterschied (mild, kräftig, duftend, stinkend ...etc.) zwischen normal kartoffelbrandigen Vodkas auch deutlich spürbar ist.

MfG
________________________________________________
Alkohol du edler Geist... ich bin so besoffen, ich hab' den Text verschissen!

karamba Offline



Beiträge: 15

03.09.2005 12:25
#12 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Bist sicha das 50% der höchste Alkoholgehalt is?
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen...

Ach ja, und franky: ich sauf nicht nur industriespiritus und fusel, falls du darauf anspielen wolltest

Absolut Offline



Beiträge: 92

03.09.2005 13:38
#13 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

@karamba : Da kannst du dir sicher sein. Wenn ein Vodka einen höheren Alkoholgehalt hat, dann ist er entweder kein Vodka mehr, oder wird nur in kleineren im Handel nicht erhältlichen Mengen hergestellt..
________________________________________________
Alkohol du edler Geist... ich bin so besoffen, ich hab' den Text verschissen!

Absolut Offline



Beiträge: 92

03.09.2005 13:40
#14 RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

noch was...

hätt ich beinah vergessen: Ich weiß das mit dem Alkoholgehalt deswegen so gut, weil es im Internet genug Quellen gibt, die sämtlich industriell erhältlichen Vodka-Sorten inklusive Alkoholgehalt zeigen. Eine der größten findest du sogar bei Wikipedia..oder du gehst einfach mal auf vodka24.de
________________________________________________
Alkohol du edler Geist... ich bin so besoffen, ich hab' den Text verschissen!

rincewind Offline



Beiträge: 76

05.09.2005 13:57
#15 RE: RE:Anti-Kater-ganz allgemein antworten

Ähm nicht %Vol, sondern die Art des Alohols (nach chemischen Gesichtspunkten, für alle die nicht bloss auf der Leitung stehen, sondern selbige durchgeschnitten haben). Liest sich hier eigentlich niemand den ersten Beitrag durch? Tut mir Leid, dass ich den Begriff hochwertig missverständlich gebraucht habe. Sagen wir rein wenn das besser ankommt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Linktausch.at
GOUFII - Linkverzeichnis und Suchmaschine
Der faire 1:1 Linktausch! HIER EINTRAGEN! Link-verzeichnis Webkatalog Url eintragenl
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor